Ergotherapie für Erwachsene

Unser übergeordnetes Ziel ist die Vorbereitung der (Re-)Integration der Patienten in Alltag, Beruf und Gesellschaft, wobei die Aufgabe des Ergotherapeuten die Hilfe zur Selbsthilfe (z.B. Hilfsmittelberatung, Erlernen von Kompensationsmechanismen) ist. 

Der Leitsatz der Ergotherapie lautet: „Der Weg ist das Ziel" - damit wollen wir ausdrücken, dass der Lernprozess handlungsorientiert mittels handwerklich-gestalterischer Techniken wie beispielsweise Arbeiten mit Glasmosaik, Seidenmalerei, Korbflechten, Holzarbeiten und Weben sowie durch alltagsorientierte Handlungen stattfindet.

Hierbei beobachten wir häufig Motivations- und Antriebssteigerungen sowie die Erhöhung des Selbstvertrauens durch sichtbare Ergebnisse.

Startseite
zurück zur Startseite